Sie sind hier: Patenkind  

PATENKIND
 

Renuka ist ein stilles und bescheidenes Mädchen von 13 Jahren, das aufgrund einer unerfreulichen Situation zu Hause seit einiger Zeit nicht zur Schule gegangen ist. Ihr Vater hat die Familie verlassen und das Einkommen der Mutter reicht nicht für sie und ihre zwei kleinen Brüder. (Die Mutter verdient als Haushaltshilfe bei einer anderen Familie umgerechnet 12,15 Euro im Monat !!! )




 

Wir, das heißt die Schüler und Lehrer der Max-Planck-Realschule, verpflichten uns, monatlich 31 Euro auf das Konto der KINDERNOTHILFE zu überweisen, um Renuka eine Schulbildung in einer christlich geführten Schule mit angeschlossenem Wohnheim zu ermöglichen. Damit kann sie ihre Chancen bei der späteren Suche nach einer Arbeit erheblich verbessern.

Wenn jeder Schüler während seiner gesamten Schulzeit hier an der Max-Planck-Realschule einmalig einen Betrag von 3 Euro spenden würde, wäre Renukas Ausbildung gesichert.

Das wären umgerechnet nur 5 Cent pro Monat / Schüler!

Das ist doch zu schaffen, oder?!

Die erste Spendenaktion, die wir übrigens am 22. Februar –ihrem Geburtstag- durchgeführt haben, brachte schon so viel Geld ein, dass wir sie damit einige Monate unterstützen können.