Sie sind hier: Musical-AG Musical 2016  
 MUSICAL-AG
Musical 2016
Musical 2014
Musical 2013

MUSICAL 2016
 

Musical 2016 - „Ich war noch niemals in New York“

Am 16./17. Juni 2016 führte die Musical-AG unserer Schule das Stück „Ich war noch niemals in New York“ auf. An dem Musical mit den Songs von Udo Jürgens haben rund 70 Schülerinnen und Schüler unserer Schule ein ganzes Jahr lang mit ihren Lehrern Herrn Klein, Frau Cremer und Frau Schmorleiz gearbeitet. Die Vorbereitungen fingen jedoch schon ein halbes Jahr zuvoran. Die Musik wurde neu produziert, das Drehbuch musste geschrieben und ein Casting veranstaltet werden.

In 2x60 Minuten erzählten die Akteure in insgesamt vier Vorstellungen über 1000 Zuschauern eine unterhaltsame Geschichte, unterlegt mit den Ohrwürmern und Evergreens des 2014 verstorbenen Musikers Udo Jürgens.

Das Stück selbst handelt von der ehrgeizigen Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg (gespielt von Nele Blumenthal, Klasse 9a), die unbedingt den bedeutenden Fernsehpreis gewinnen will. Was sich allerdings schwieriger als gedacht erweist, da ihre Mutter Maria Wartberg (gespielt von Melissa Seven, Klasse 10a) und deren Verlobter Otto Staudach (gespielt von Pawel Alexiadis, Klasse 10d) entschlossen haben, ihr Leben im Altenheim hinter sich zu lassen und unter der Freiheitsstatue zu heiraten. Die rüstigen Rentner schleichen sich deshalb heimlich aus dem Altenheim und nehmen das nächste Schiff nach New York.

Lisa Wartberg muss sich nun unverzüglich auf die Suche nach ihrer Mutter machen, genau wie Axel Staudach (gespielt von Sherwin Baig-Kawser, Klasse 10d) sich auf die Suche nach seinem Vater Otto macht, um ihn innerhalb einer Woche wieder zurück ins Altenheim zu bringen, da sonst die Heimplätze weg sind. Nach mehreren unglücklichen Zufällen müssen sich Lisa Wartberg und Axel Staudach, die sich von Anfang an nicht ausstehen können, gemeinsam mit Axels Sohn Florian (gespielt von Alim Kareem, Klasse 6d) auf die Suche nach ihren Eltern machen. Auch das schwule Pärchen Fred und Costa (gespielt von Emirhan Ciftci und Ozan Kay, Klasse 8c) sorgen bei dieser Komödie nicht nur für das perfekte Make-up ihrer Chefin Lisa Wartberg, sondern auch garantiert für für einige Lacher.

Für das Stück wurden viele der bekannten Hits von Udo Jürgens verwendet, wie z.B. „Vielen Dank für die Blumen“, „ Aber bitte mit Sahne“, „Mit 66 Jahren“, „Ich war noch niemals in New York“, „Griechischer Wein“, „ Siebzehn Jahr, blondes Haar“ und noch viele mehr.

Gesanglich und tänzerisch wurden die Hauptdarsteller dabei von der Chor-AG der Klassen 5/6 sowie der Musical-Dance-AG der Klassen 7/8 unterstützt.

Durch die vielen Kostüme und Requisiten, die unter der Leitung von Lehrerin Frau Brinker in der Kostüm-AG der Klassen 10 angefertigt wurden, ein professionelles Bühnenbild, welches mit viel Liebe zum Detail von Kunstlehrer Herrn Späker mit seiner Kulissen-AG der Klasse10 designed wurde und dem richtigen Licht und Ton bei den Aufführungen durch die schulische Technik-AG unter der Leitung von Herrn Klein, war diese Musicalaufführung ein großartiges Spektakel.

Wir gratulieren allen Mitwirkenden nochmals zu dieser großartigen Leistung!

Lesen und sehen Sie hier weitere Presseberichte und Fotos zu den Aufführungen.

(Ein herzliches Dankeschön für die professionellen Bilder geht an den Fotografen Herrn Ernst, der auch die Foto-AG unserer Schule leitet.)